Freitag, 1. August 2014

Cien berry dreams Showergel

Hallo,
heute gib es mal einen Testbericht über eine Dusche. Zwar gab es diese nur eine Weile bei Lidl aber wie ich Lidl so kenne gibt’s die früher und später wieder bzw. hat meiner zum Teil hier und dort noch die ein oder andere Flasche herum stehen;)

Cien berry dreams Showergel





Preis: 1,11€
Inhalt: 500ml
Wo: Lidl – Cien ist dort die Eigenmarke
Verpackung: durchsichtige Plastikflasche pinkender Inhalt
Versprechen auf der Verpackung: kann ich nicht mehr angeben, hab die Flasche nicht mehr hier;)




Ich gestehe, ich habe noch NIE eine Seife von Treaclemoon benutzt. Sie sind mir a) zu teuer und b) gab/gibt es zurzeit auch keinen Duft der mir gefällt. Ich bin eigentlich kein richtig süßer Duftmensch ( abgesehen von Kneip das gelbe Lebensfreude ist echt einfach toll egal wie süß) – ich mag es eher etwas herber, etwas na ja, zitrus lastiger. Dennoch „musste“ diese Flasche mit. Ich hatte kurz bevor ich die Flasche kaufte eine Probe von Body Shop Himbeere Duschgel gehabt. Da dieses ähnlich roch habe ich es also gekauft. Bei 500ml für gerademal 1,11€ dachte ich man kann nicht viel falsch machen. Für meinen Freund gab’s übrigens das Kokos ( er mag Kokos finde ich manchmal auch schon grenzwertig wo ich doch so gerne Männerduft rieche ;) )


Die Flasche erinnert stark an das Treaclemoon Duschgel (ich hab’s zwar nie gekauft, aber blind bin ich ja auch nicht). Eigentlich gefällt mir das Designe auch recht gut, okay. Die Flasche ist aufgrund der Größe etwas unhandlich vor allem nass aber da kann ich getrost hinweg sehen.
Der Duft ist angenehm Himbeere wenn man auf die Flasche drückt. Die Öffnung sieht relativ groß aus – jedoch ist es wirklich super leicht zu portionieren. Es kommt gefühlt wirklich nie zu viel von dem Produkt heraus – wenn ich das mal sage hat das was zu bedeuten ;)




Die Seife ist pink. Ein Punkt der mich etwas stört, als absolute pink und rosa verneinerin (ich hasse dieses ständige Schubladen denken von wegen Frauen mögen pink&rosa Jungs nur blau). Na ja, aber eigentlich sieht es auch wieder recht lustig aus. Denn mal so andere Farben im Bad haben hat auch was für sich.
Die Dusche schäumt relativ gut auf, dabei passiert jedoch genau dass – warum ich die Flasche weiter gereicht habe. Der leckere Berry Duft verwandelt sich in meiner Nase zu einem ekligen Geruch. Keine Ahnung, ich finde es riecht teilweise so wie früher der Katzenurin meiner ersten Katze. Das gefällt mir überhaupt nicht. Selbst wenn ich mich beim Duschen stark konzentriere gibt’s da keinen Himbeere Geruch für mich ganz im Gegenteil.
Pflegewirkung hat diese Seife auch nicht also ein eincremen war/ist Pflicht bei empfindlicher Haut. Der Geruch, der sich beim Abtrocknen von Katzenurin zu süße Pampe wurde hält zum Glück nur kurz an.

Pro

+ Preis
+ Menge

Contra

- Duft
- Pflegewirkung
- verfliegt sehr schnell (wobei vll. Auch besser so)

Fazit

Ihr habt es oben schon erahnen können, ich habe die Flasche nicht mehr in meinem Badezimmer. Ich hab mir Mühe gegeben, ich wollte sie wirklich nutzen. Aber der Duft ging einfach gar nicht. Schade eigentlich, denn bei dem Preis kann ich kaum Nein sagen. Aber wie Katzenklo will ich auch nur bedingt riechen. Mein Freund hat sie jetzt mitgenommen, er sagt bei ihm rieche sie nicht nach Katzenurin aber einfach nur süß und schon irgendwie pappig. Wenn es die Flaschen erneut bei Lidl gibt, werde ich zumindest ohne Probleme daran vorbei laufen können. Hat ja auch was für sich.

Habt ihr Erfahrungen mit dieser Dusche gemacht?


Liebe Grüße Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Kommentare von euch!
Allerdings behalte ich es mir vor Beleidigungen oder Sinnlose Werbung kommentarlos zu löschen.

außerdem

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...