Freitag, 11. Juli 2014

Nivea pure effect control Shine mattierende Feuchtigkeitspflege

Hey,

heute mache ich den „großen“ Abschluss meiner Nivea purer effect Reihe. Denn heute stelle ich euch nun das letzte Produkt vor. Es ist die Creme. Es gibt diese auch noch als getönt, jedoch war und ist diese nie in meinen Besitz übergegangen da ich ja generell immer Foundation trage und somit nix getöntes brauche.

Hier nochmal alle anderen links für euch:
Pure effect 3in1
Wash of Waschgel
Gesichtswasser


Nivea pure effect control Shine mattierende Feuchtigkeitspflege





Preis: ab ca. 5€
Inhalt: 75ml
Wo: Drogeriemärte ( DM; Müller usw. ), größere Läden (z.B. Real), Internet
Verpackung: Pappkasten und darin eine Tube, im klassischen weiß und Türkis gehalten wie die gesamte Reihe  
Versprechen auf der Verpackung: „  Die Gel-Creme zieht schnell ein und versorgt ihre Haut mit langanhaltender Feuchtigkeit, ohne die Poren zu verstopfen. Die mattierende Formel reduziert Hautglanz sofort“




Ich habe mich daran gewöhnt, daran Hersteller es schaffen alle Produkte einer Reihe ohne Karton zu produzieren aber die Creme, die MUSS unbedingt in einen Karton gepackt werden.
Das Designe passt natürlich auch super in die Reihe, schön schlicht und einfach – so wie es mir auch gefällt. So erkennt man wenigstens auch im Laden was dazu passen könnte – wenn man wie ich gerne eine komplette Reihe verwenden will.


Die Creme hat einen einfachen Deckel, hoch drücken und er ist offen. Die Öffnung ist in einer guten Größe und verfügt (zum Glück) auch über die beliebte „zurück zieh“ Methode (ja, es gibt noch Cremes die dies nicht wieder tun). Die Portionierung braucht etwas Feingefühl, denn trotz guter Proportion kommt bei etwas zu festem druck gerne etwas zu viel Creme heraus.
Der Duft passt im Übrigen wieder perfekt zu dem Rest der Reihe – ich finde es tatsächlich bemerkenswert wie Nivea dies geschafft hat. Denn die komplette Reihe riecht wie ich finde komplett gleich und ja ich LIEBE den Geruch.




Die Creme ist blau, erstmal war es etwas seltsam. Blau und Grün sind ja so Farben die man gewöhnlich weder isst noch irgendwie in sein Gesicht. Aber ich wusste ja da ist nichts Ungesundes drin, deswegen habe ich es natürlich trotzdem getan. Die Creme hat eine angenehme Konsistenz, sie fühlt sich bereits auf den Händen sehr feucht an aber ohne von den Fingern zu zerlaufen. Sie lässt sich ganz leicht auftragen und super auf dem Gesicht verteilen, dabei riecht man natürlich dann noch intensiver nach der Creme und dem Geruch der Reihe. Für einige mag es tatsächlich hierbei etwas zu extrem sein, denn sie riecht schon sehr stark wenn sie aufgetragen ist. Zwar verfliegt der ganz intensive Geruch sehr schnell, aber so ein Rest Duft bleibt schon eine Weile vorhanden.
Das Gesicht fühlt sich während dem eincremen wirklich angenehm erfrischt an.
Es ist lediglich bei Sonnenbrand Vorsicht geboten (und damit meine ich auch einen kleinen Sonnenbrand nicht knall rot bis zum abwinken) da hier die Creme etwas auf der Haut brennt bzw. brennen kann (bei mir hat es gebrannt).
Das Hautbild kurz nach dem Auftragen sieht relativ feucht aus, doch die Creme zieht sehr schnell ein und danach erledigt sich dies.
Meine Stirn sieht kurz nach dem einziehen tatsächlich weniger ölig aus wie vor der Gesichtswäsche.
Jedoch muss ich wirklich sagen, lange halten tut dies jedoch nicht. Mein Gesicht sieht spätestens nach zwei Stunden wieder glänzend speckig aus. Außerdem wirkt das erfrischende Gefühl nicht wirklich lange. Gerade wenn man eine Maske verwendet hat ist das Gesicht zwar kurz angenehm gepflegt doch leider lässt die Wirkung viel zu schnell nach und die Haut fängt an zu jucken.
Ich finde dies sehr unangenehm.
ohne Blitz



mit Blitz 




Pro

+ Duft
+ leichte Anwendung
+ kleine Menge reicht für das gesamte Gesicht.
Contra

- Preis
- Wirkung
- trocknet aus
- der Geruch kann teilweise für einige zu extrem sein
- mattiert aller höchstens ein zwei Stunden

Fazit

Ich kaufe sie inzwischen nicht mehr nach, die Tube die ich jetzt noch habe werde ich meiner Mutter gebe. Denn sie sagt mir nicht mehr zu. Ich habe unter der gesamten pure effect Reihe schließlich auch ziemlich viele Pickel auf der Stirn – deswegen habe ich mich schließlich zu einem anderen Produkt entschlossen.
Gegen unreine Haut taugt diese Reihe meines Erachtens kaum bis gar nicht – vielleicht liegt dies aber auch daran das ich zu unreine Haut habe? Wobei dann müsste ich ja ständig Pickel haben und so ist das ja nun auch nicht.

Habt ihr schon etwas aus dieser Reihe probiert? Oder seid ihr von einer anderen Reihe voll überzeugt?

Liebe Grüße
Kerstin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Kommentare von euch!
Allerdings behalte ich es mir vor Beleidigungen oder Sinnlose Werbung kommentarlos zu löschen.

außerdem

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...