Sonntag, 6. Juli 2014

Labello Lip Butter Raspberry Rosé

Hallo,

so, nachdem ich heute wieder schwimmen war (und ich auch Glück mit dem Wetter hatte) – dachte ich mir, komme ich doch zu meinem Produkttest-Gewinn von DM.
Ich hatte ja hier, bereits geschrieben das ich von Labello die Lip Butter bekommen habe.
Nun will ich sie euch aber auch gerne richtig vorstellen.

Labello Lip Butter Raspberry Rosé




Preis: um die 2,69€
Inhalt: 16,7g/19ml
Wo: Drogeriemärte ( DM; Müller usw. )
Verpackung: kleine Runde Metall Dose in rosa gehalten  
Versprechen auf der Verpackung: „ 
Die zart schmelzende Labello Lip Butter Raspberry Rosé macht deine Lippen langanhaltend weich und geschmeidig und verleiht ihnen einen seidigen Glanz mit einem Hauch von Farbe




Ich habe diese kleinen Dosen (es gibt sie ja noch in weiteren Geschmacksrichtungen) schön öfter gesehen. Da ich aber eigentlich kein Fan davon bin, in Dosen meine Finger zu stecken und das dann irgendwo zu verteilen habe ich sie sozusagen mehr oder weniger ignoriert.
Umso glücklicher war ich natürlich, als ich den Brief in meinem Briefkasten hatte. Die Dosen sind handlich klein, so dass sie auch in so ziemlich jede Handtasche passen. Der Deckel sitzt angenehm fest, so das ein versehentliches öffnen eigentlich nicht möglich sein sollte.



Durch den Transport mit der Post und dem warmen Wetter, ist ein wenig Produkt im Deckel hängen geblieben. In der zweiten Dose ist dies noch etwas „schlimmer“. Eigentlich kein großes Manko, wobei ich natürlich nicht genau weiß wie es ist wenn die Dose leerer ist und nicht noch ganz voll – da könnte es natürlich beim Öffnen schon eine kleine oder große schweinerei geben.
Der Geruch ist beim Öffnen direkt wahrnehmbar. Es riecht extrem nach Himbeere. Allerdings nicht nach frischen, sondern mehr wie Fruchtzwerge oder irgendeinen Himbeere Joghurt.



Das Produkt ist in seiner Dose fester als ich zu Beginn annehmen wollte, denn (zumindest in meinen Dosen) wirkte es so als ob es relativ weich wäre. Stattdessen musste ich tatsächlich mit meinem Finger ein zweimal „herum reiben“ bist ich ausreichend etwas auf den Finger hatte.



Bei Kontakt mit Wärme wird der Geruch übrigens noch etwas stärker – ich musste augenblicklich grinsen. Denn der Geruch macht, wie ich finde, echt gute Laune und gefällt mir richtig gut.
Das Produkt ist auf dem Finger etwas fester als mein Blistex den ich ja üblicherweise verwende.
Wie ihr sehen könnt ist auch beim Abnehmen des Produktes die rosa Farbe noch deutlich sichtbar.



Auf den Lippen jedoch ist dies anders, er wird sozusagen „weiß“ bzw. gänzlich unsichtbar und ein angenehmer Fettfilm verbleibt auf den Lippen. Hinzukommt, das man direkt den Geschmack von leckeren Himbeerfruchtzwergen auf den Lippen hat. Der Geruch verfliegt relativ flott, zumindest ist er nicht besonders aufdringlich – aber der Geschmack hält gefühlt ewig. Die Lippen fühlen sich angenehm geschmeidig und gepflegt an.
Ich neige ja immer mal wieder zu rissigen Lippen und habe auch wieder die Tage etwas Probleme gehabt. Anders als bei meinem Blistex brennt durch den Labello jedoch nichts, was ich wirklich sehr angenehm finde.
Pro

+ Duft
+ angenehme Pflegewirkung
+ Langanhaltend
+ bei kleinen wunden an den Lippen brennt nichts
Contra

- Preis
-  die Dose – sie ist und bleibt für mich unhygienisch (leider)
 

Fazit
Ja, also ich liebe sie. S. hat sich seine noch nicht abgeholt, aber ich bin mir ziemlich sicher er denkt genauso. Größter Schwachpunkt ist für mich jedoch die Tatsache dass es die Lip Butter nur in diesen Dosen gibt und ich es ganz ehrlich nicht leiden kann überall rein zu patschen. Ich bin oft mit den öffentlichen unterwegs und na ja. Gerade noch die verkeimte Stange im Bus gehalten und dann ab in das Töpfchen ist nicht ganz meine Welt. Zu Hause werde ich den Labello gewiss weiter verwenden aber für unterwegs wohl doch eher wieder auf einen Stift oder eine Tube umschwenken.
Aber der Geruch ist wirklich… ein Traum =)
Wenn er mal leer sein sollte (ich brauche bei Lippenpflege Produkte echt ewig bis was leer ist)

Habt ihr schon die Lip Butter probiert? Oder habt ihr den „Heiligen Gral“ gefunden und probiert gar nichts anderes mehr?

Liebe Grüße
Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Kommentare von euch!
Allerdings behalte ich es mir vor Beleidigungen oder Sinnlose Werbung kommentarlos zu löschen.

außerdem

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...