Donnerstag, 3. Juli 2014

Gewinnerin und somit Test vom Defshop

Hey,

Kennt ihr dieses Gefühl auch? Wenn ihr etwas „getan“ habt und ihr wisst – es gibt kein Zurück?
Ich hab so eben wieder zwei Bewerbungen versendet, die nächsten werde ich dann Morgen Abend wohl fertig machen.
Aber darüber wollte ich heute gar nicht berichten;)

Ich wollte euch berichten, das ich vor einiger Zeit auf StylePicker einen Gutschein gewonnen habe – über 50€ bei defshop.de .
Ich hab mich natürlich RIESIG gefreut, weil ich a) so selten etwas gewinne [was auch noch einen nutzen hat] und b) ich ohne hin DRINGEND was Neues zum Anziehen brauchte.
Es hat dann aber am Ende fast einen ganzen Monat gebraucht bis ich tatsächlich den Gutschein einlösen konnte.
Ich bedanke mich auf diesem Wege nochmal besonders bei Lisa, ich hab mich richtig gefreut. Hätte dir gewiss auch direkt geantwortet auf die Gewinnermail wenn mein PC nicht zu diesem Zeitpunkt bereits tschüss gesagt hätte ;)
Nun, mir war der defshop bis dato eigentlich unbekannt, da ich davon ausgehe euch geht es ähnlich, wird heute also über den Shop berichtet ;)

Erfahrungsbericht DefShop





So, also kaum hatte ich erfahren ich habe gewonnen, habe ich mit meinem Tablet etwas auf dem Shop gestöbert. Größtenteils werden hier eher lässige, „Hip Hop“ – Mode angeboten. Dies sticht wie ich finde bereits auf der Hauptseite deutlich hervor. Die Seite ist in mehrere Bereiche aufgeteilt. Ich habe mich meistens nur auf die Rubrik Outlet und Frauen begrenzt, da ich weder Kinder habe noch mein Freund wollte dass ich etwas für ihn bestellen würde.
Die Rubrik Frauen ist dann nochmals unterteil in verschiedene Bereiche: z.B. Jacken, Oberteile, Hosen, Kleider, Schuhe usw.
Auch die einzelnen unter Kategorien sind nochmals unterteil, so findet man unter Oberteile diverse Untergruppen wie z.B. Hoodies, Pullover, Tops, Tanktops uvm.
Auf der linken Seite, dort wo man auch auswählt welche Kategorie man will, kann man dann auch noch diverse andere Dinge „einstellen“ z.B. den Preis, die jeweilige Größe und sogar die Farbe – dies finde ich ganz angenehm ( auch wenn ich Farbe eher nicht wählen würde) .
Grundsätzlich ist die Übersicht recht angenehm, man kann am Ende der Produkte auch noch Einstellen wie viele Bilder man pro Seite anzeigen lassen will.
Ich stelle dann Grundsätzlich auf möglichst viele Bilder, damit ich nicht „ewig“ klicken muss.
Tja, kommen wir zum Stöbern und somit zu der Auswahl von den Kleidungsstücken.
Ich hatte teilw. Doch ziemliche Schwierigkeiten etwas zu finden. Denn das Problem ist eindeutig, dass es zwar auch weniger „Hip Hop“ lastige Kleidungsstücke gibt – man aber froh sein kann wenn irgend ein Oberteil tatsächlich in XL vorhanden ist (XXL gibt es zwar als Auswahl aber „Auswahl“ kann man dann allerdings nicht mehr sagen). Also wie ich finde eignet sich dieser Shop deswegen nur wer wirklich eher eine L benötigt und keine XL.
Außerdem wäre anzumerken das nach einiger Zeit der Inhalt aus dem Warenkorb von selbst „gelöscht“ wird d.h. er verschwindet einfach und wenn man Pech hat und es etwas aus dem Outlet war ist es ganz weg.
Dies hatte ich letzten Freitag sage und schreibe 5x was mich dann doch ziemlich an genervt hat. Ich habe nichts dagegen das Produkte wieder „frei“ gegeben werden, aber nicht während ich noch aktiv auf dem Shop herum Stöber und eigentlich bestellen wollte.
Ich habe mich bei meinem Einkauf übrigens eher an meine „alt bekannten“ Marken gehalten, da ich bei Vero Moda z.B. weiß wie die Stücke ausfallen. Netterweise wird aber auch vom Shop selbst in der Artickelbeschreibung geschrieben wie das ausgewählte Kleidungsstück ausfällt. Fand ich echt super.
Das für die ohne hin kleinen Größen auch XS und S Models verwendet werden, war mir übrigens am Ende auch ziemlich egal ;)
Der Bestellvorgang war dann, nachdem alles brav im Einkaufswagen lag und liegen geblieben ist, recht simpel. Registrieren, Adresse eingeben Zahlungsart und Schwupps los geht’s mit der Bestellung.
Ich finde die Auswahl an Zahlungsarten wirklich gigantisch, da wird man ja förmlich verwöhnt. Das war ich wirklich GAR nicht gewöhnt ^.^
Es gibt die Möglichkeiten von:
Nachname, Vorkasse, PayPal, Kreditkarte, Rechnung und Lastschrift.
Die Vorkasse ich nochmal aufgegliedert auf normale Standard Überweisung und Blitzüberweisung ( dies wird jedoch nicht von jeder Bank „erlaubt“ meine Volksbank lässt dies z.B. NICHT zu ).
Versendet wird via DHL und UPS.
Die Versandzeit sollte zwischen 2-4 Tagen betragen (Wochentage). Verpackung und Versand kosten um die 5€

Ich habe meine Bestellung am Sonntag den 29.6.14 abgeschickt und habe heute, am 2.7.14 mein Paket erhalten. Ich finde das ist ein SEHR guter Schnitt. Ich war wirklich begeistert.
Schauen wir doch mal was es geworden ist, oder?





Es wurden, wie ihr sehen könnt, drei Oberteile. Sie waren alle samt in Plastiksäcken verpackt, ich finde es hätte zwar ein „großer“ Verschlussbeutel gereicht um wenigstens etwas Umwelt zu schonen, aber daran will ich mich jetzt nicht „aufgeilen“



Das erste Oberteil ist von Vero Moda und ist ein L Pullover. Ich war erstmal „geschockt“ als ich ihn ausgepackt habe, da er auf den Fotos sehr schmal aussah aber bei mir auf dem  Bett überhaupt nicht mehr. Ich habe ihn dann anprobiert und er ist wie gehofft eng und schmal und noch etwas zu klein.
Ich habe mir diesen Pullover gekauft als Motivation für die frühen kühlen Tage. Bis es soweit ist will ich da „perfekt“ hinein passen. Den Spruch fand ich übrigens ganz lustig, darum „brauchte“ ich ihn ganz dringend.



Das zweite Oberteil ist von Eight2Nine und ist in XL es hat mir direkt auf Anhieb allein wegen dem Muster gefallen. Es trägt sich ganz angenehm und der Stoff fühlt sich schön weich an.
Das letzte Bild das ich eigentlich gemacht habe, ist leider verwackelt deswegen spare ich mir dies euch zu zeigen ;) Es war ohne hin „nur“ ein Madonna Tanktop in braun, weil man von diesen Basics wie ich finde nie genug haben kann (und ich habe echt sehr wenige).
Ich bin von meinen Produkten jedenfalls begeistert, sie gefallen mir und ich freue mich nach der ersten Waschung bereits auf das tragen.
Fazit:
Wer auf lässige Kleidung steht und/oder auch so einfach gerne stöbert und bereit ist mit etwas Zeit auch andere nette Kleider zu finden ist hier genau richtig.
Der Shop ist übersichtlich, wenn auch teilw. Etwas seltsam was das Löschen der Dinge im Warenkorb angeht.
Schade ist es jedoch, dass die Auswahl an XL und XXL Produkten für Frauen doch so bescheiden ist.
Teilweise gab es echt tolle Oberteile die leider nur in XS-L verfügbar waren und wenn dann noch an dem Produkt steht fällt kleiner aus, ist es meistens eben direkt vorbei.

Habt ihr schon bei diesen Shop bestellt? Oder habt ihr einen anderen tollen Shop wo ihr bestellt?
Oder seid ihr sogar eher der Typ Mensch der lieber in die Stadt geht und dort zugreift?


Liebe Grüße
Kerstin

1 Kommentar:

  1. Defshop hat echt schöne kleidung!!herzlichen glückwunsch! :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare von euch!
Allerdings behalte ich es mir vor Beleidigungen oder Sinnlose Werbung kommentarlos zu löschen.

außerdem

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...