Montag, 12. Mai 2014

StuzzyCat with Ham




So es ist wieder soweit, meine kleine schwarze Testdame kommt zum Zuge.
Für alle die es noch nicht wissen, ich bzw. meine Katze bekommt immer wieder verschiedene Futtersorten vorgesetzt ( zum einen damit sie nicht nur auf „eins“ total abfährt und ich dann Probleme habe wenn die Rezeptur geändert wird, zum anderen weil ich einfach verschiedene gute Produkte an mein Tier heran bringen will) .
Dabei ist mir sehr oft wichtig das möglichst kein bzw. wenig Getreide enthalten ist (meine Katze verträgt dies nicht so gut) und am liebsten ohne Zucker und sonstigen Mist der nichts im Futter zu suchen hat.
Um anderen Katzenbesitzern dabei einen Art Anhaltspunkt zu geben, schreibe ich deswegen die Erfahrungen mit meiner Katze nieder – damit hoffentlich früher oder später auch wirklich weiß das Felix und all die anderen Marken einfach KEIN Hochwertiges Futter ist!



StuzzyCat with Ham








Preis: zw. 0,69€- bis ca. 99Cent
Inhalt:  100g
Wo: in einzelnen Fachgeschäften, aber Bezugsquelle Nr. 1 ist das Internet -> z.B. zooplus.de
Verpackung: Silberne Tüte blauer Hintergrund futter ist auf einen „Teller“ angerichtet.
Versprechen auf der Verpackung: -
Andere Geschmacksrichtungen[allerdings dann Stuzzy Speciality): Kaninchen, Rind, Weißfisch, Kalb, Chicken& Ham, Lachs
Sonstiges:  Es gibt von Stuzzy Cat auch noch Geflügel, ich zähle aber das Spciality grundsätzlich immer zu den unterschiedlichen Sorten;)) StuzzyCat gibt es als Ham und Geflügel auch als Kitten Futter



StuzzyCat Ham habe ich schon im Kitten alter meiner Katze kennen und lieben gelernt, Salia wahrscheinlich etwas mehr als ich;) Das Futter ist, dafür dass es relativ günstig ist ohne Zucker und Getreide. Dies war vor allem in den Anfängen meiner Salia Zeit extrem wichtig, da sie kaum bis gar kein Getreide vertragen hat.
Das Futter gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen so dass für das Katzenherz auch gut Abwechslung dabei ist, was ein Pluspunkt ist wie ich finde.






Die Packung ist relativ locker leicht dafür dass 100g in ihr Enthalten sind.
Es hat jeweils links und rechts zwei Einkerbungen am oberen Ende der Packung was ein Problemloses öffnen dieser ermöglicht.
Geöffnet sieht es dann in etwa so aus wie oben abgebildet. Relativ große Stücke dazu ordentlich Gelee, keine Ahnung welch ein Futter auf dem Foto der Verpackung verwendet wurde, Stuzzy Ham war es meines Erachtens nicht.
Das Katzenfutter riecht dezent wie typisches Katzenfutter jedoch nicht besonders stark wie z.B. das günstige NoName Produkt genauso wenig wie Whiskas und co. Also ganz annehmlich wobei man ja eher selten seine Nase in die Verpackung drückt ;)



Das Futter ist sehr leicht aus der Verpackung zu bringen, auch ohne Gabel – jedoch verteile ich es meistens dennoch mit einer Gabel um es sozusagen „ansehnlicher“ für mein kleines Tier zu machen. Keine Ahnung ob Tiere da wirklich wert drauf legen, mir ist es jedenfalls wichtig ;)
Das Futter wird meistens von meiner Katze gerne gefressen. Zu oft darf ich es natürlich nicht geben sonst hängt es ihr aus dem Hals, aber alle zwei Wochen eine solche Tüte ist gut drin.
Das Futter wurde sowohl in ihrer „schweren“ Kitten Zeit in der sie kein Getreide vertragen hat, gut vertragen als auch jetzt wo sie dieses Problem deutlich seltener bis gar nicht mehr hat.
Der Kot riecht auch nicht übel was wie ich finde auch immer ein gutes Kriterium für gutes Futter ist, denn ekliger Gestank aus der Katzentoilette bedeutet lediglich schlechtes Futter denn hochwertiges Futter verursacht keinen abartigen Kot Gestank;)
Das Futter wird im Übrigen bei mir des Öfteren auch von Salia mal stehen gelassen um später noch einen Happen zu essen – sättigt aber auch wie ich finde. Jedenfalls läuft danach mein Tier nicht direkt zum Trockenfutter oder bettelt nach „leckerlies“

Pro
+  kein Getreide
+ kein Zucker
+ wird sehr gut toleriert
+  leicht zu öffnen
+ Preis
Contra

- Leider nur noch in wenigen Geschäften zu finden, eines meiner Fachgeschäfte hat es leider KOMPLETT aus dem Sortiment genommen (so wie alle „seltenen“ Futtersorten) somit fast ausschließlich über das Internet zu beziehen.

Fazit
Ich kaufe dieses Futter immer wieder. Ich habe das Glück das in meiner Heimat noch ein Katzenspezialist ist (der hat wirklich NUR Katzenfutter und Katzenspielzeug eben alles was Katze braucht nix für einen Hund oder sonst ein Tier) somit muss ich hier nichts über das Internet bestellen, dies freut mich natürlich ungemein. Denn so ist für Nachschub für meine Katze gesorgt ;)

Liebe Grüße,
Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Kommentare von euch!
Allerdings behalte ich es mir vor Beleidigungen oder Sinnlose Werbung kommentarlos zu löschen.

außerdem

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...