Mittwoch, 7. Mai 2014

Guten Abend =)





Hallo ihr da draußen,

Nach langer – sehr sehr langer Blogger Pause hat es mich „spontan“ wieder gerissen. Seit einigen Monaten verspüre ich doch wieder Lust zu bloggen. Außerdem habe ich momentan das Gefühl trotz Arbeit (und trotz des Bedürfnisse zu Kündigen und irgendwo „neu“ zu starten) und nebenbei Sport und den lieben Herzensmann bloggen zu „müssen“ bzw. die Zeit dazu zu haben.
Ich habe eigentlich schon immer sehr gerne und sehr viel gebloggt, ich hatte ja vor diesem Blog zwei weitere Blogs (beide bei myblog bin von dort dann hierher weil ich immer wieder Probleme mit der Seite hatte) und na ja, es fehlt mir schon doch.
Ich will die Sache mit dem Blog aber irgendwie trotzdem „anders“ aufziehen.
Ich will nicht mehr verbissen versuchen irgendwelche Produkte zu testen, damit sie halt getestet sind damit ich halt meine Meinung der Allgemeinheit „angedreht habe“ ;)
Zumindest will ich nicht NUR dies tun.
Ich will meinen Blog auch wieder hier und da, für das „wichtige“ nutzen. Mein Leben, ich habe ja anders als viele andere Blogs schon immer dort und hier dinge einfließen lassen die nicht unbedingt zu den üblichen Schmink, Lifestyle was auch immer Blogs gepasst haben.
Aber ich habe dabei stets das Gefühl gehabt, das ich ja hier einen Testblog habe, das man sowas nicht lesen will.
All jene die es nicht lesen wollen, haben natürlich weiterhin die Chance dazu, ich werde wie auch stets für meine Katzenfutter Test (die es weiterhin geben wird, Salia futtert weiterhin gerne Dinge ^.^ ) einfach einen „weiterlesen“ button hinzufügen. Also die, die tatsächlich einzig und allein wegen Produkten kommen sei dies gegönnt. All jene die vielleicht auch mal etwas anderes sehen/lesen wollen, können das tun.
Ich will mich nicht zwingen jeden Tag Einträge zu schreiben, vielleicht klappt das mal in einer Woche weil ich Lust und Zeit habe. Aber genauso gut kann es passieren das es nur einen Eintrag gibt bzw. gar keinen.
Im Schichtdienst zu arbeiten birgt auch manchmal die Gefahr keine Zeit für solche Dinge zu haben. Zumal ich ja auch noch ein Leben habe, Sport treibe ich zwar nicht so gerne ich tue es aber (haha)  meine Freunde und auch mein Freund ( immer noch ein und derselbe wuhu) sind mir doch teilweise wichtiger. Aber dennoch brauche ich hier und da das bloggen, und deswegen bin ich wieder da – ob ihr wollt oder nicht macht euch gefasst:
Hier komm ich!

Kerstin

1 Kommentar:

  1. Erstaunlich, was du dir da alles für "Richtlinien" zum Bloggen auferlegt hast. Es wird Zeit sie ein klein wenig über den Haufen zu werfen. ;)
    Ich bin gespannt was deine neue Themen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare von euch!
Allerdings behalte ich es mir vor Beleidigungen oder Sinnlose Werbung kommentarlos zu löschen.

außerdem

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...