Freitag, 30. Mai 2014

Felix So gut wie es aussieht - Kabeljau



Hey ihr da draußen,
ihr wisst ja ich hab meine kleine Stinkekatze. Mein kleines Fellknäul, Salia mein Tier gewordenes Ich.
Ich muss ja sagen, ich verwöhne sie oft und gern, so landet auch das ein oder andere Mal Futter für sie in meiner Tasche bei dem ich einfach weiß – ist nichts.
Nichts im Sinne von nicht gut – nichts im Sinne von darf sie bloß nicht zu oft haben.
Tja, aber was will man machen? Ich kann nichts dagegen tun, ich kauf ich auch hier und da Futter von dem ich weiß es ist eben leider eher weniger gut. Futter das sie mag, aber mir förmlich Bauchweh verursacht.
Dennoch berichte ich euch auch davon (ob ihr wollt oder nicht *muhaa*) – ich werde es ehrlich tun. Also erst einmal objektiv ohne viel zu reden das Zucker und co. Nichts im Tierfutter zu suchen hat – erst bei meinem Fazit am Ende werde ich dazu etwas erwähnen ;)


Felix So gut wie es aussieht - Kabeljau






Preis: zw. 0,50€- bis ca. 99Cent
Inhalt:  100g
Wo: Felix generell überall diese Sorte ist allerdings etwas „seltener“ Fressnapf
Verpackung: blau, Felixkatze vorne drauf
Inhalt:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, pflanzliche Eiweißextrakte, Fisch und Fischnebenerzeugnisse (4% Kabeljau), Mineralstoffe, Zucker.
Andere Geschmacksrichtungen: tut mir leid, das sind mir einfach ZUVIELE *hihi* u.a. Thunfisch, Huhn, Kaninchen, Tomate Huhn uvm.  
Sonstiges:  Es gibt Felix so gut wie es aussieht auch als Multipack



Felixfutter findet man so ziemlich überall. Anders ist es teilw. Bei Kabeljau, nicht jeder DM hat es so ziemlich KEIN Rewe hat es und zumeist beziehe ich es deswegen bei Fressnapf. Felix, das zur großen Firma von Purina gehört, hat extrem viele Geschmacksrichtungen - was natürlich eine große Vielfalt ausmacht. Meistens sind die Zutaten jedoch recht ähnlich, deswegen kann man es schon fast „übergreifend“ betrachten Salias erneute Testung ^.^
Die Tüte kommt mit 100g daher was für meine „ausgewachsene“ Katze die typische Futtermenge ist.






Die Futtertüte hat eine Einkerbung was das öffnen sehr leicht macht. Es tropft dabei weder Futterflüssigkeit heraus ( wie bei anderen Marken die ich schon hatte) noch fällt Futter heraus.
Angenehm ist das auch nur extrem wenig Futter an der Tüte haften bleibt so dass man das Futter sogar so ziemlich ohne Gabel Einsatz aus der Tüte bekommt.



Das Futter ist mit Gelee umhüllt und in feinen streifen bzw. kleinen Stückchen. Ich verteile es der Einfachheit für Salia trotzdem meist mit einer gabel. Salia neigt nämlich dazu einfach nur zu „schlingen“ und nicht zu kauen bzw. fällt ihr auch gerne Futter aus dem Mäulchen.
Das Futter hat einen sehr intensiven Fisch Geruch, fast sogar etwas unnatürlich. Die Farbe des Futters ist so typisch Katzenfutterartig. Wenn ich nicht wüsste dass es Kabeljau ist könnte es auch jede x beliebige andere Sorte sein. Aber gut, ich stelle auch keinen so großen Anspruch auf das Futter das es so aussehen muss wie das Tier das es einst war ( das juckt die Katze am Ende ja doch nicht)



Salia fährt wie ihr sehen könnt voll auf Kabeljau ab. Sie schlingt es förmlich herunter und kaut dabei kaum. Ich habe schon sehr viele andere Sorten von Felix probiert aber nur Kabeljau ist DAS Futter schlecht hin hier bei uns.
Ich muss bei Felix nicht lange warten und es ist leer – leider, und hier das große Problem wie ich finde  - sättigt es offenbar nicht ausreichend. Bzw. es sättigt zu Beginn aber eben nicht lange.
Denn Salia kommt nach gut zwei Stunden wieder bettelnd jaulend zu mir gekrochen wenn die Schüssel leer ist. Das finde ich schon teilw. Ärgerlich.

Pro
+  leicht zu öffnen
+ wird sehr gut toleriert( warum dazu gleich)
+ Preis
Contra
- Zucker
- Sättigt nicht lang genug
- Geruch
- der Kot riecht hinterher wirklich abartig
Fazit
So, nun der versprochene Rundumschlag. Zucker hat NICHTS im Katzenfutter zu suchen Schluss aus basta. Auch nicht an letzter Stelle.
Dann kommen wir mal zum nächsten Punkt: „Fisch und Fischnebenerzeugnisse (4% Kabeljau)“
Also nichts anderes als Füllmittel und Fischabfall – das soll also Gesund sein?
Klar, ich gebe Salia MAL eine Tüte aber nur so selten das Ichs im Monat an einem Finger abzählen kann. Ich finde es immer wieder erschreckend wie wenig sich Katzenbesitzer mit dem lieben Futter auskennen und einfach irgendwas füttern Hauptsache die Katze frisst es.
Immer wieder wird das Füttern dieser Produkte damit gerechtfertigt dass es günstig ist, dass es den Tieren schmeckt.
Erstens: Gutes Futter MUSS nicht viel kosten
Zweitens: Selbst wenn man sich entscheidet teures Futter wie Hills oder auch Bozita ( nur als Beispiel ersteres fütter ich z.B. auch nicht) oder eben die ganzen anderen Marken – es hält schlicht und ergreifend viel viel länger. Von dem „teuren“ Futter frisst Salia ein Bruchteil von dessen was sie bei günstigen futtert
Drittens: Katzen sind Fleischfresser – in den meisten Futtersorten die bekannt sind ist fast immer Getreide
Viertens: Nierenerkrankungen und Zahnprobleme sind ja sozusagen vorprogrammiert. Ja, es gibt die eine oder andere Katze die alles fressen kann – aber seid ihr euch SO sicher das eure WIRKLICH solch eine Katze ist? Ich sag nur so viel: Das spezielle Nierenfutter ist sau teuer und wird meist nicht gerne gefressen muss dann jedoch durchgezogen werden sonst geht’s dem lieben Tier schlecht.

Ich weiß auch von dem Kater meiner Schwester, um ein weiteres Beispiel zu bringen, er bekommt sofort Durchfall von Felix Kabeljau – und der gute Herr verträgt so ziemlich alles.
Ich kann das Futter nicht empfehlen und hoffe dass ihr euren Katzen auch lieber etwas „gutes“ zu kommen lasst. Mal mag so eine Tüte okay sein, aber dann lieber als kleines „Geschenk“ und oder wenn man dem Tier Medikamente geben muss ( Wurmkur und Felix klappt bei Salia sehr gut) .
Keine Empfehlung trotz des guten Preises.

Macht ihr euch große Gedanken beim Füttern oder seid ihr einfach nur froh wenn euer Tier etwas frisst? Oder seid ihr womöglich doch eher wie ich?
Liebe Grüße
Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Kommentare von euch!
Allerdings behalte ich es mir vor Beleidigungen oder Sinnlose Werbung kommentarlos zu löschen.

außerdem

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...