Donnerstag, 1. November 2012

Nivea sensitive & pure Deospray


1.November 2012

Ich entschuldige mich bereits jetzt für das erste „schreckliche“ Foto des Deosprays – leider habe ich es jedoch NICHT bei mir zu Hause (wie immer vergessen bei der Mutter vor Aufregung das erste Mal fahren zu müssen) – deswegen kann ich kein neues Foto nachliefern, tut mir Leid =(

Nivea sensitive & pure Deospray



Preis: ca. 1,25-2€ je nach Laden & Angebot 
Inhalt: 150ml
Wo: DM, Rossmann, Müller, Real ach so ziemlich überall
Verpackung: Deoflasche in Weiß gehalten
Versprechen auf der Verpackung: *hust* ist leider in Stuttgart bei meinen Eltern verblieben also keine Ahnung ;)



Ich nutze eigentlich das Pearl & Beauty Deospray von Nivea. Da es das beim letzten Besuch jedoch nicht gab, habe ich mir eben das hier mitgenommen.
Das Deo kommt in der üblichen Flasche daher, sieht mindestens so langweilig aus wie eben so die meisten Deosprays (da kann man ja denk ich auch nicht so viel Neues „erfinden“).



Der „Kopf“ der Flasche und die Öffnung ist wie ihr sehen könnt in einem leichten lila Ton gehalten. Die Öffnung ist Deospray typisch – wirkt relativ klein jedoch mit ordentlich „wums“ hinten bei ;)



Das Deospray lässt sich sehr leicht auftragen. Jedoch muss man klar sagen, es trocknet unheimlich den Mund bzw. den Hals aus. Es kratzt und man hustet wenn man wirklich zu sehr über den Mund bzw. zu tief über die Nase einatmet. Was wie ich finde schon sehr störend ist bzw. eben extrem unangenehm, wer hat schon Lust nach jeder Deo Nutzung erst einmal einen halben Liter Wasser zu trinken?
Das Problem, wie bei vielen Deospray, ist es wenn man zu viel aufträgt. Dann bildet sich auf der Haut ein „Puderfilm“ der dann fröhlich herab bröselt.
Da ich sehr zum schwitzen neige ist das natürlich unschön – da hat man die Wahl zwischen weißen Deo flecken oder Schweißflecken… -.-
Der Geruch ist angenehm, nicht aufdringlich aber erfrischend, angenehm zart. Welche Duftnoten da jedoch drin stecken – kann ich jetzt nicht so wirklich sagen ^.^ Ich finde es riecht wie „frisch gewaschen“ den Geruch mag ich im Übrigen SEHR gerne =)
Tja, kommen wir mal zu den 48h milde Pflege. Ich glaube zwar nicht an 48 Stunden jedoch hoffe ich zumindest immer auf 8 Stunden Arbeitszeit.
Die hält dieses Deo jedoch nicht ein, ich merke schon nach ca. 4 Stunden dass es allmählich versagt. Ich nutze ja noch Deostick dazu ( der genauso wenig hilft -.- ) und bin deswegen extrem enttäuscht… .
Denn mehr als gut riechen tut es Leider nicht.

Pro
+ Duft
+ leichtes einsprühen
Contra
 - „Puderbelag“ bei zu starker Nutzung
- Hustenreiz bei Verwendung
- Deospray hilft nicht einmal 4 stunden



Fazit:

Ich kaufe mir die Nivea Deos eigentlich nicht wegen dem Grundgedanke das sie mich vor dem schwitzen bewahren sollen. Sondern viel mehr, um etwas mehr den Geruch zu überdecken der eben bei dem versagen entsteht =( Da allerdings muss man klar sagen, ist dieses Spray perfekt. Es überdeckt leichten Schweißgeruch sehr sehr gut.
Ich nutze die Niveadeos zumeist auf der Arbeit in meinem Spint um zumindest kurzweilig das Gefühl zu haben „erfrischt“ zu sein auch ohne Dusche.
Jeder der, jedoch etwas stärker schwitzt und/oder verlässlichen Deoschutz braucht – sollte lieber zu einem anderen Deo greifen.


1 Kommentar:

  1. Ich benutze auch ein NIVEO Deo, aber das Black & White. Ist gerade für den Sommer perfekt! :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare von euch!
Allerdings behalte ich es mir vor Beleidigungen oder Sinnlose Werbung kommentarlos zu löschen.

außerdem

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...