Montag, 26. November 2012

Balea Seidenglanz Spülung




Hey meine Lieben,

da ich auf mein nächstes CyberMondy Angebot noch etwas warten muss – gibt’s heute ein Produkttest.
Ich erlaube mir übrigens das ich mein „Lieblingsstück der Woche“ auf MORGEN verschiebe – da ich zu lang nach dem Nachtdienst geschlafen habe (bis 14:30uhr) und das Licht jetzt schon so mies ist ^.^
Nachtrag: Der Beitrag ist natürlich erst fertig geworden NACHDEM zwei der Dinge gekauft wurden die ich noch kaufen wollte *lol*

Heute geht es mal wieder an die geliebten Haare, mal kein neues Shampoo sondern etwas „anderes“

Balea Seidenglanz Spülung




Preis: ca. 0,65€
Inhalt: 300ml
Wo: DM ( Eigenmarke)
Verpackung: weiße Flasche mit Lila Deckel
Versprechen auf der Verpackung:  -„Brillanter Glanz und samtweiches Haar“ „verleiht Ihrem Haar strahlenden Glanz und Geschmeidigkeit – bis in die Spitzen“
Weitere Bezeichnung: Balea Seidenglanz Spülung Feige + Perle stumpfes & glanzloses Haar




Ich hab immer Angst bei Spülungen – da ich ja wie schon so oft erwähnt juckende Kopfhaut habe, ist man lieber etwas vorsichtiger und nutzt besser nie was – als das juckfreie Dasein zu riskieren.
Aber als meine Haare ganz fürchterlich aussahen griff ich eben doch zu der Spülung – stets mit der Hoffnung dass es nicht zu Juckreiz führen würde UND meine Haare pflegen würde.
Ich mag Balea sehr gerne, das liegt nicht daran das ich bei DM ständig Paybackpunkte sammeln kann ( um dann Gutscheine bei DM raus zu lassen ^.^ ) sondern weil ich DM einfach gut finde.
Na ja, das Angebot bei DM ist, wenn man nicht genau weiß was man will, doch recht groß. Will man wenig ausgeben und mag den Duft von Kokkus und Aprikose nicht ( nicht mehr *lol* ) dann ist das Angebot doch etwas kleiner. Eigentlich wollt ich mir nen anti frizz Schutz kaufen, den von Nivea den kannte ich schon hat nichts geholfen roch aber gut.
Hab mich dann aber doch für die Eigenmarke von DM überzeugen lassen. Der Preis macht es eben bei kleinen Schwabenkindern doch aus *lol*
Ich habe mich, da ich wie erwähnt kein Aprikose (mehr) mag und Kokkus auch nicht so der Bringer ist für diese Spülung entscheiden. Es ist eine weiße Flasche welche auf den Kopf steht und einen Lila Deckel hat, auf dem Bild ist irgend eine blonde lockige Frau drauf die irgendwie seltsam ausschaut, aber egal ^.^ Geworben wird natürlich mit dem Balea üblichen Logo „Ohne Silikone“



Fangen wir gleich mit dem schlechtesten Punkt an, der mich am meisten nervt: Die dumme Flasche kann NUR auf dem Kopf stehen. Ich hab versucht euch ein Foto von dem „Kopf“ zu machen, er ist abgerundet so dass er auch ja def. Nicht stehen kann. Sehr störend wie ich finde, weil ich es einfach nicht mag wenn die gesamte Zeit Spülung an den Deckel drücken kann. Das verschmiert diesen total. Des Weiteren finde ich den halt von dem Deckel echt bescheiden, mir rutscht das gute Stück nämlich ohne anfassen gerne mal in die Duschwanne – unschön.




Wie ihr sehen könnt, kommt das dabei raus wenn man die Spülung also auf den Kopf stehen hat. Bei mir verschmiert die Spülung total und der Deckel ist auch eigentlich so ziemlich ständig nass bzw. feucht. Das führt dann auch gerne mal dazu, das Wasser in die Flasche tritt und die Spülung ganz schnell extrem wässrig wird – wirklich blöd gemacht. Öffnet man den Deckel riecht man erst mal nichts – finde ich ganz gut – ich bin nur bedingt Fan von großen Duft spektakel.



Die Spülung ist weiß und etwas dickflüssiger als normales Shampoo. Die Konsistenz ist ( wenn eben nicht zu viel Wasser in der Flasche gelandet ist)  fest und „verrutscht“ nicht zu sehr in der Hand. Ich nutze einen etwas größeren Kleks für mein Ohrläppchen langes Haar. Aufschäumen tut die Spülung natürlich nicht ;)
Die Spülung macht zu Beginn wie ich finde die Haare etwas schwer und sie kleben ( bevor dem ausspülen) sehr aneinander. Der Geruch von Feige ist extrem intensiv, wobei ich nicht mal sagen könnte ob es wirklich nach Feige riecht – denn ich hab Feigengeruch etwas anders in Erinnerung.
Wenn man die Spülung dann gut ausspült fühlt sich das Haar bereits im nassen zustand schon deutlich weicher und glatter an.
Leider hält das Ergebnis max. nen Tag was ich wiederum nervig finde, ich nutze nicht jeden Tag Spülungen da ich nicht so lange duschen möchte – schade.

Pro
+ Preis
+ Ergebnis ( wenn auch nur kurz)
Contra
-  Geruch
-  Diese Blöde Flasche die nur aufm Deckel steht
- hält nicht lange an
Fazit
Also für alle die nicht so empfindlich bei manchen Gerüchen reagieren kann ich es empfehlen. Alle die sich ohne hin jeden Tag die Haare mit Spülung einreiben auch. Für alle die wie ich es zu lang finden jeden Tag eine Spülung zu nutzen rate ich eher ab. Dafür hält das Ergebnis einfach nicht lang genug an – schade.

Liebe Grüße
Atropa


1 Kommentar:

  1. Schade das dass Ergebnis nicht so lange hält, dann werde ich mir mal eine andere ausgucken :)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare von euch!
Allerdings behalte ich es mir vor Beleidigungen oder Sinnlose Werbung kommentarlos zu löschen.

außerdem

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...