Freitag, 2. März 2012

Alterra Junge Pflege Feuchtigkeitsfluid Wasserminze

 
2. März 2012

So, heute kommen wir zum „krönenden“ Abschluss meiner Gesichtspflegereihe.
Wenn das nichts ist – ich bin relativ „stolz“ das ich zumindest diese Reihe mal ordentlich durchgezogen habe (wer sich erinnert, ich hab bis heute noch kein Bericht über die Neutrogena Gesichtscreme geschrieben *pfeifend in die Ecke geh*).

Hier gelangt ihr zur Wildrosen Waschcreme
Hier gelangt ihr zum Wasserminze Gesichtswasser

Alterra Junge Pflege Feuchtigkeitsfluid Wasserminze





Preis: 3,25€
Inhalt: 50ml
Wo: Rossmann (Eigenmarke)
Verpackung: Papkarton und darin eine hellblaue Tube
Versprechen auf der Verpackung:
Weitere Bezeichnung: „Junge Pflege Wasserminze unreine und fettende Haut. Ausgeglichenheit und klärende Pflege“




Tja, dieses Produkt habe ich natürlich auch geschenkt bekommen und alleine hätte ich es mir wohl nie zu gelegt.
Die Creme kommt in einem Papkarton daher, was ich persönlich übertrieben finde – was soll ich mit dem Karton? Müll produzieren? Ich mag Kartons um Pflegeprodukte nicht die fahren nur dumm rum ehe ich sie weg werfe so umweltschonen ist das meines Erachtens auch nicht!




Die Öffnung der Tube hat eine angemessene Öffnung, so das nicht zu viel heraus kommen kann (es sei denn man drückt wie verrückt ;-)). Anders als bei den vorhergegangenen Produkten muss man aber klar sagen: Hier riecht man es SOFORT. Die Wasserminze fängt bereits nach einmal aufdrehen an mir in der Nase weh zu tun – das kann ja etwas werden ^.^
Die Creme ist weiß fast durchsichtig und relativ dünnflüssig, zwar nicht so dass sie fort fließt aber eben auch nicht sonderlich „fest“ wie so manch andere Creme. Sie lässt sich sehr leicht verreiben und verteilt dabei ( leider) ihren Duft überall.




 
Die Creme ist kühlend und angenehm auf der Haut während man sie eincremt, Spannungsgefühle verschwinden. Die Creme zieht unheimlich schnell ein und hinterlässt keinen unangenehmen Fettfilm auf der Haut.
Allerdings verändert sich dann sehr schnell das Gefühl der Haut ( zumindest bei mir) sie spannt irgendwie merkwürdig. Also nicht so unangenehm wenn es spannt und weh tut, nein es ist irgendwie so ein leicht „klebendes“ Gefühl. Die Stirn juckt außerdem teilweise bei mir ( mein größtes „Fett Reservat“  ) . Zu Beginn war dieses Gefühl ( also als ich die Reihe begonnen habe zu nutzen) kaum vorhanden aber umso länger ich sie nutze umso seltsamer fühlt es sich an.
Verschwinden tut das Gefühl immer dann wenn ich mir Foundation auftrage ( oder einschlafe *höhö* ) seltsam.
Leider riecht die Creme auch noch gut und gerne STUNDEN später im Gesicht was mich persönlich total nervt ( ich mag den Geruch einfach nicht). Auch hier hilft nur einschlafen oder Foundation auftragen.
Allerdings was wiederum positiv ist, ich habe tatsächlich das Gefühl das Unreinheiten doch vermindert werden – dafür nimmt man doch auch ein teilweise seltsames Hautgefühl in Kauf – oder? ( Aber kein ekligen Wasserminze Geruch basta *hehe* )

Pro
+  kühlend beim auftragen
+  leicht zum auftragen
+ während dem einreiben angenehmes Hautgefühl
+ Anti Pickel Wirkung
Contra
-  der Geruch – der leider auch ewig anhält -.-
- DAS Hautgefühl NACH dem auftragen


Fazit:

Also ich weiß nicht ob nur eine Haut mit dem Produkt so rumzickt oder ob das Gefühl so gewollt ist was es bei mir hinterlässt. Aber alles in allem würde die Gesichtscreme evtl. bei Menschen gehen die entweder nix riechen oder Wasserminze mögen. Sie hat gewiss eine Pflegewirkung aber sie ist meines Erachtens das schwächste Produkt in meiner Reihe ( schwach im Sinne von das sie mich so wenig überzeugt hat) . Der Geruch hält leider viel zu lange an was mir gut und gerne Kopfschmerzen verursacht.
Aber auch hier ist klar zu sagen, meine Haut hatte keinerlei Probleme von meiner chemischen Pflege auf die Naturpflege umzusteigen also wirklich darin ist das Produkt wirklich klasse ( oder meine Haut?) .
Ich werde mir die Produkt zwar def. Nicht nach kaufen aber es war eine tolle Erfahrung und ich werde gewiss bei Rossmann nochmal vor dem Regal stehen und gucken ob da nicht vielleicht ein Produkt mit einem etwas weniger intensiven Geruch auf mich wartet ;-)

Habt ihr schon mit dem Feuchtigkeitsfluid Erfahrungen gemacht? Oder auf welche Reihe/Produkt schwört ihr um eure Gesichtspflege abzurunden?



1 Kommentar:

  1. Ich hab von Alterra sowohl diese Creme, als auch die mit Wildrose "erste Fältchen" versucht und finde beide durchaus in Ordnung, aber beide riechen stark. Grundsätzlich hab ich mich immer ncoh für keine creme entscheiden können und nutze daher aktuell... keine :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare von euch!
Allerdings behalte ich es mir vor Beleidigungen oder Sinnlose Werbung kommentarlos zu löschen.

außerdem

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...