Donnerstag, 10. November 2011

Balea Momente zum Wohlfühlen = Balea Crème-Öl Dusche Vanille und Zimt

10 November 2011

Balea Momente zum Wohlfühlen



Und heute gibt’s „endlich“ den Abschluss des Paketes (und ja, das nächste wartet bereits ^.^ )

Balea Crème-Öl Dusche Vanille und Zimt



Preis: nur im Vorteilspack: 2,95€
Inhalt: 200ml
Wo: DM Eigenmarke(nur im Momente zum Wohlfühlen Paket)
Verpackung: Gold rote Tube mit Zimtstangen und Vanillenblütenbild oben drauf.
Versprechen: „mit natürlichem Öl und Milchprotein reinigt mild Ihre Haut und pflegt sie streichelzart. Einfach wohltuend! Die Kombination aus reichhaltigem Öl und feuchtigkeitsspendender Creme verleiht selbst sehr trockener Haut mehr Geschmeidigkeit. Spüren Sie, wie ihre Haut auflebt!“



Ich muss gestehen nach dem Plastik muffel Desaster der Bodylotion ( ja die hab ich einen Tag vor dem Dusch Zeugs genutzt ^.^ ) hab ich mich um ehrlich zu sein kaum an die Dusche ran getraut. Zu groß die Befürchtung das man auch hier voll ins Schwarze triff und zwar im negativen Sinne.
Aber gut, fang ich erst einmal an.
Ich habe bereits bei diversen Hautpeeling erwähnt das ich nichts weniger leiden kann als Tuben die man in der Dusche nur auf dem Kopf stellen kann – denn dann läuft da irgendwie nach der Benutzung immer Wasser in den Deckel und beim nächsten Mal Duschen kriegt man die kalte Überraschung im Form des Wassers ab. Schon allein deswegen hab ich kurz überlegt ehe ich dann wirklich das Produkt getestet hab ( man soll ja nicht nur Vorurteile habe und nur wegen einer Tubenform ein Produkt verteufeln ist jetzt vielleicht auch nicht der Hit ) .
Die Dusche riecht sehr angenehm wenn man am Deckel riecht nach Zimt und Vanille. Vor allem aber nach Zimt. Jedoch kann im Gegensatz zu der Lotion KEIN Plastikgeruch fest stellen. Sehr positiv denn so kann ich mich voll und ganz auf meinen leckeren Zimtgeruch konzentrieren ( ja ich gestehe ich liebe Zimt ^.^ ) .



Tja, die Ernüchterung folgt sofort, kaum will ich die Creme-Öl Dusche Portionieren kommt mir bereits ein „schwall“ der Dusche entgegen. Man kann es auf dem Foto nicht besonders gut erkennen ( tut mir leid für das miese Bild – aber ich bin froh das meine Digicam in dem Augenblick überhaupt das Objektiv raus gefahren hat) aber es ist wirklich total flüssig und läuft einem direkt von den Händen.
Ich finde man ist aus diesem Grund regelrecht dazu „gezwungen“ einen Duschschwamm zu nutzen da man ansonsten die Hälfte nämlich locker von der Hand in die Dusche verliert was meines Erachtens doch etwas schade ist.
Die Dusche cremt schnell und gut auf und der Zimtgeruch nimmt den ganzen „raum“ ein – schön weihnachtlich wie ich finde ( oder schön Griesbreimäßig je nach Jahreszeit *haha* ).
Meine Haut allerdings ist nach der Dusche hinterher noch genauso trocken wie vorher und von Geschmeidigkeit kann ich nichts erkennen. Das gute ist nur, dass man ganz wunderbar nach Zimt riecht – das ist ja immerhin das wichtigste … ;-)

 Pro
+ Preis
+ schäumt gut
+ Duft ist nach dem Duschen nicht zu extrem


Contra
-  Tubenform
- sehr flüssig
- keine Pflegewirkung

Fazit
Ich finde die Dusche ganz okay. Sie erfüllt absolut ihren Zweck ( Säuberung) zwar sind meine trockenen Oberschenkel noch genauso trocken aber dafür riechen sie toll nach Zimt ;-)
Ich würde mir wohl die Dusche nur noch kaufen wegen dem Geruch und nicht weil ich an das Versprechen der Verpackung glaube… . Aber ich kann es nur immer wieder sagen: schon schade das es die Produkte nicht einzeln zu erwerben gibt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Kommentare von euch!
Allerdings behalte ich es mir vor Beleidigungen oder Sinnlose Werbung kommentarlos zu löschen.

außerdem

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...