Samstag, 12. November 2011

Misslyn care Rillenfüller


12 November 2011

Ich hab ein sehr großes Problem. Ich habe Fingernägel geknabbert – von 4-20 Jahren und ich tue es heut noch hier und da. Ich hab damals echt alles versucht, es war zum verzweifeln. Inzwischen hab ich es wie gesagt fast aufgegeben. Das war echt nicht leicht, ich hab angefangen mit zwei Fingern pro Hand einer und jeden Monat kam ein weiterer dazu. Es gab Rückschläge (vor allem zu meiner Examenszeit sah’s hier und da Katastrophe aus) aber inzwischen kann ich voller Stolz sagen: Ich bin gänzlich knabber frei seit 3 Jahren (ich schrieb zwar ich habe von 4-20 Jahren geknabbert aber ab 21 eben nur noch sehr selten).
Dennoch haben meine armen Nägel sowie meine Finger darunter extrem gelitten. Außerdem habe ich bis heute noch das Problem das ich an einigen Fingern zwar nicht mehr knabber mir aber stets gekonnt die Nägel unter die Nagelhaut schiebe bzw. eben die Haut weg schiebe die eigentlich abgeschlossen mit dem Nagel liegen sollte.
Mir sind meine Finger und Nägel aber nicht nur aus diesem Grund mehr als peinlich (und werden deswegen auch stets versteckt) sondern auch weil ich fiese hässliche quer Rillen auf den Nägeln habe.
Meine Hautärztin der ich das gezeigt habe (ich wollte das einfach abklären lassen) meinte damals man könne nichts dagegen tun. Ich soll die Nagelhaut unten in Ruhe lassen und darauf hoffen dass sich das Wachstum wieder normal einstellen würde. Gut ja ich Schaffs noch nicht mit dem in Ruhe lassen, aber eins nach dem anderen;-)
Jedenfalls sind mir meine Finger so unangenehm das ich die hässlichen Rillen gerne bedecken würde, zumal meine Nägel extrem weich sind und sehr gerne an der Nagelspitze einreißen und/oder abknicken ( nicht abbrechen, sie knicken nur ab… ) . An Nagellack will und kann ich ja leider nicht denken (zu viele Rillen zu hässliche Finger außerdem darf ich im Krankenhaus kein Lack tragen) …. Aber wie gesagt, die Rillen will man ja dennoch irgendwie loswerden.
Da mich der Rillenfüller von P2 leider nicht überzeugt hat, bin ich dem Rat meiner älteren Schwester nach gegangen und habe jenen hier gekauft…
Ach ja, und bitte erschreckt nicht zu sehr über das Bild das auch noch kommt … ich zeige euch einen meiner Nägel (nur den Nagel nicht die Haut und so – aber eklig genug)

Misslyn care Rillenfüller



Preis: 6,95€
Inhalt: 10ml
Wo: Kaufhof, und ich glaube Müller
Verpackung: durchsichtige Glasflasche, weißer Decken mit Pinsel, rosa Flüssigkeit
Versprechen: „ Gleicht Unebenheiten der Nageloberfläche zuverlässig aus und hinterlässt ein seidig-glattes Finish. Neemöl und Urea versorgen die Nägel mit einer extra Portion Pflege“



Hier könnt ihr erst einmal den „eklen“ Nagel betrachten. (es ist der schlimmste von insgesamt drei Nägeln – beide Daumen plus der rechte Zeigefinger den man hier sehen kann).
Wie man sehen kann eine ganz „nette“ Kraterlandschaft die auch nicht zum abfeilen zu gebrauchen ist (wäre ja auch zu einfach) …. Also musste dieses Produkt auf anraten meiner Schwester einfach her (diese war begeistert von dem Nagelhärter und meinte ich soll mal diesen hier versuchen).



Die Flasche ist durchsichtig und hält 10ml, ich finde den Preis zwar ziemlich teuer aber für meine Nägel würde ich getrost auch mehr ausgeben.
Die Flüssigkeit ist rosa, allerdings deutlich weniger intensiv wenn man sie aufträgt als so konzentriert in dem Fläschlein.
Der Pinsel sollte UNBEDINGT vor der Nutzung am Rand großzügig abgestrichen werden da sonst echt viel zu viel auf den Finger gelangt.
Das auftragen ist ganz leicht und funktioniert wie beim normalen Nägel lackieren (für mich allerdings unbekanntes Gebiet ;-)). Trocknen tut der Lack etwa in 3-5min was mich zwar nervt (bzw. eigentlich mehr salia die natürlich gerade dann spielen will ^.^ ) aber auszuhalten ist.
Auf meinen Daumen und meinen anderen Fingern ( die hab ich sicherheitshalber einfach direkt mit behandelt) habe ich jeweils eine Schicht aufgetragen auf meinem Zeigefinger brauchte es allerdings zwei Schichten – was leider dazu führt das die Zeit des Trocknens nicht wie vermutet von 5 auf 10 Minuten hoch ging sondern selbst nach 15 min hatte ich noch das Gefühl er seie noch nicht richtig trocken… .



So sieht das Ergebnis dann in etwa aus ( okay, die Bilder sind jetzt nicht sooo toll aber man erkennt es zumindest etwas) . Es ist auf jeden Fall etwas besser geworden. Allerdings nicht 100% ich hab einige Rillen immer noch durchgesehen. Allerdings sah der Nagel nicht mehr ganz so ungepflegt und eklig aus wie im normalen zustand deswegen finde ich das Produkt auch ganz okay. Gut, es schafft nicht alles völlig zu beseitigen aber besser als nichts.
Pro
+ Leicht aufzutragen
+ doch „recht positives“ Ergebnis

Contra
-  Preis
- Trocknet sehr langsam


Fazit:
Das Produkt ist ganz okay, er ist meines Erachtens besser als der Rillenfüller von P2 der bei mir selbst bei der ersten Schicht nie wirklich trocken wurde ( evtl. schreib ich zu diesem irgendwann auch noch ein Bericht) . Das Ergebnis ist okay, zwar nicht perfekt aber besser als gar keinen. Ich denke bei Leuten die eben nicht so hässliche Nägel haben wie ich ist das ein sehr gutes Produkt – bei mir ja leider nicht.
Habt ihr Erfahrungen mit Rillenfüller? Könnt ihr womöglich einen Empfehlen oder kennt ihr einen guten Nagelhärter?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Kommentare von euch!
Allerdings behalte ich es mir vor Beleidigungen oder Sinnlose Werbung kommentarlos zu löschen.

außerdem

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...