Dienstag, 8. November 2011

Maybellin New York expertwear blush


8 November 2011

Heute kommt direkt der nächste Bericht und diesmal sogar wieder von Schminke (irgendwie habe ich davon wie ich finde „noch“ recht wenig auf meinem Blog. Was vor allem daran liegt das ich vieles erst leer machen will und/oder ich mich dank mein Freundes doch meist zurück halte – und ja, ich finde das wirklich gut so spart man Geld *haha*) ….
Ich hab erst „vor kurzen“ ( ca. ein halbes Jahr her) „aktiv“ Rouge gekauft, deswegen habe ich persönlich auch (noch?) relativ wenige – aber spontan musste dieser hier als „Tröster“ her da ich an dem Tag nämlich keine passende Jeans gefunden habe ^.^ Irgendwie MUSS man sich ja aufmuntern *haha*

Maybellin New York expertwear blush



Preis: ca. 6€
Inhalt: steht leider nicht auf der Verpackung
Wo: DM, Rossmann, Müller und überall dort wo es eine Maybellin Theke gibt
Farbe: 58 Brown (es gibt ihn aber auch in den Farben
51 Rose, 57 Peach, 56 Rose Apricot Verpackung: schwarze Dose durchsichtiger hoch drück Deckel dazu ein kleiner schwarzer Pinsel 
Versprechen auf der Verpackung: keine



Bislang habe ich relativ helle Rouge deswegen hab ich diesen hier mitgenommen – denn nur mit hellroten Wangen kann/will ich auch nicht herum laufen.
Das Rouge kommt in einem schlichten schwarzen Kästlein daher mit einem durchsichtigen Deckel dazu einen kleinen (von mir eher nicht genutzten ^.^ ) Pinsel daher.
Ich finde es eigentlich immer ganz praktisch wenn ein Pinsel dabei ist ( auch wenn ich ihn eher nie nutze) da es ja genug Leute gibt die nicht einen Haufen voll Pinsel zu Hause rum stehen hat ( okay, ich hab jetzt auch nur zwei blush pinsel aber das reicht auch) und so kann man sich die Anschaffung eines blush Pinsels sparen.



Das Rouge riecht angenehm erfrischend und hat eine etwas süßliche Unternote irgendwie finde ich riecht es ein wenig nach Nivea creme keine Ahnung vielleicht bilde ich mir das auch nur ein ;-) Es ist zwar nicht ausschlaggebend wonach die Schminke riecht, aber ich finde es trotzdem gut.
Wie ihr oben sehen könnt, lässt sich das Rouge mit dem Finger nur schwer aufnehmen bzw. wirkt es bereits da schwach pigmentiert ( na ja, man soll ja auch kein Finger nutzen zum auftragen *haha* ) Es fühlt sich weich und angenehm an und gibt einen leichten glitzer ab.



Mit dem beigelegten Pinsel ( ich hatte keine Lust meine Pinsel zu holen) lässt sich meines Erachtens kaum arbeiten da er fast gar kein Rouge aufnimmt geschweige denn es dann gut wieder abgibt.
Allerdings muss ich gestehen, dass ich das Problem auch mit meinen eigenen Pinsel habe ( nachdem ich die Fotos gemacht habe) denn das Rouge lässt sich nur schwer aufnehmen und ist dann auch nur schwach zu sehen. So das mindestens „zwei lagen“ nötig sind um ein optimales Ergebnis zu erzielen.
Allerdings überzeugt er dann meines Erachtens mit einem schönen und angenehmen Ergebnis.

Pro
+ Farbe ( Farbvielfalt finde ich auch echt gut da ist in der Regel für jeden was dabei)
+ Geruch
+ Ergebnis

Contra
- Lässt sich nur schwer aufnehmen
- Der Pinsel ist meines Erachtens „Schrott“
- Es sind zwei Lagen Rouge notwendig um das gute Ergebnis zu bekommen
Fazit
Ich finde das Rouge wirklich toll. Auch wenn ich davon zwei Lagen benötige. Es riecht toll und hat eine schöne Farbe. Der Pinsel ist wie oben bereits geschrieben NICHT wirklich zu gebrauchen aber ich denke für den Übergang würde es notfalls reichen;-)
Also wer noch einen relativ guten Blush braucht, sollte vielleicht mal bei DM und co Testen ob dieser hier etwas für sie ist ;-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Kommentare von euch!
Allerdings behalte ich es mir vor Beleidigungen oder Sinnlose Werbung kommentarlos zu löschen.

außerdem

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...