Freitag, 21. Oktober 2011

TRND Projekt Whiskas Sanfte Küche


21 Oktober 2011

Heute will ich euch mal von meinem kleinen aber feinen trnd Projekt berichten. Es handelt sich (wie praktisch) um Katzenfutter. Um genau zu sein Whiskas Sanfte Küche geschmort mit Pute und/oder Gegrillt mit Huhn. 



Es gab für klein Salia insgesamt: 3x Whiskas Sanfte Küche  geschmort  mit Pute und 2x gegrillt mit Huhn.
Ansonsten gab’s in den großen Paket (das Salia irgendwie nur nach Anlaufschwierigkeiten interessiert hat ^.^ ) noch sage und schreibe je weitere neun Päcklein von Whiskas ( nur diese beiden Sorten) .



Ich war selbstverständlich Mega gespannt was meine kleine wohl dazu sagen würde. Sie mag ja eigentlich Whiskas Futter ganz gerne, aber das sah nun eben gar nicht so aus wie ihr gewöhnliches Nassfutter – gespannt bekam sie also bereits einige Stunden später das erste mahl.
In diesem Falle war es geschmort mit Pute. 



Ich muss wirklich sagen, ich fand die Stücklein sahen echt lecker aus – fast so als obs nen Menschen fertig Gericht wäre ;-) Salia allerdings hat einen kurzen Moment gebraucht ehe sie wirklich los gefuttert hatte. Ihr war das Aussehen eher suspekt. 



Sie hat aber dennoch nach gut 20 min ( einmal weg laufen kurz was trinken und zurück) dann alles aufgefressen. 



Ich war sofort begeistert ( ohne die Zusatzstoffe oder so zu lesen) ich mein klar, erwachsenen Futter aber es ist eben nicht zwingend notwendig einem Kitten auch das Kitten futter nahe zu bringen.
Ich habe die 18 anderen Päckchen dennoch fröhlich an alle verteilt, inzwischen finde ich es auch ganz gut so.
Denn binnen kurzer Zeit hat Salias Katzenklo richtig eklig gestunken und sie hatte auch wieder deutlich stärkere mufflige Blähungen als gewöhnlich. Also habe ich mir die Inhaltsstoffe zu gute geführt, direkt an zweiter Stelle das „geliebte“ Getreide. Außerdem noch irgendwelche Zusätze von denen unser ein gänzlich wenig versteht. Aber ganz ehrlich, ich gebe meinen Tier doch eher ungern dinge die ICH nicht kenne. Na ja, das Thema mit dem Futter hat sich dann aber bereits von Seiten Salias direkt geändert: Huhn wollte sie nicht fressen und auch Pute war nicht mehr ihr Fall. 



Ich hab ohne hin gerade das „Problem“ das Salia Whiskas momentan gar nicht gerne frisst. Weder Geflügel noch Lamm, noch irgendwas anderes. Sie schnüffelt dran leckt etwas Soße ab ehe sie jaulend durch die Wohnung läuft und mich mit in die Küche lockt damit ich ihr bitte etwas anderes zum fressen gebe. Das ist für mich dann doch ziemlich nervend, weil ich mir ja erst neu diesen blöden Whiskas Kasten gekauft habe und jetzt mag sie’s nich mehr -.- Andererseits, liebt sie dafür die Eigenmarke von DM ( das beste Kitten futter) und SCHLINGT da jede Sorte ( Rind, Geflügel und allen voran LACHS) runter. Das gute an diesem Futter ist auch direkt: Kein Zuckerzusatz, ohne Farbstoffe und ohne Zusatz von aromastoffen. Also macht es schon mal nicht „süchtig“ ( also das die Katze echt NUR noch das Futter frisst)  … es ist zwar jetzt auch kein wirklich optimales super hochwertiges futter, aber es überzeugt mich an einigen Stellen dennoch eher als das von Whiskas.
Einziges Problem – wie gesagt ich hab noch eine Großpackung und klein Salia frisst es echt nich, nen bisl soße lecken mehr aber auch nich … ich versuch es jetzt irgendwie noch in sie rein zu bekommen – mal sehen was die Zeit sonst noch so bringt.

Ich denke allerdings dass ich nicht unbedingt der gewünschte Tester von whiskas bin. Immerhin finde ich die sanfte Küche nicht gut geschweige denn bin ich von dem Produkt überzeugt. Aber am Ende wird es ja doch so sein das über 90% der Tester hell auf begeistert sind und die, dies nicht sind werden nicht erwähnt… . Ist ja immer so – gibt es etwas kostenlos ist immer generell ALLES Super toll damit man bitte auch ja weiterhin Produkte bekommt.
Und das meine lieben – ist nicht nur bei sowas einfachen wie Katzenfutter der fall … mehr muss ich darauf jetzt aber denk ich nicht drauf eingehen – ich schätze ihr wisst was ich damit meine;-)

Lg Atropa

1 Kommentar:

  1. Salia ist ja so eine Süße - aber auch ein Schleckermäulchen.
    Aber ich finds klasse, dass du sagst, was du denkst. Wenns der Katze nicht schmeckt und da Zusätze drin sind, dann muss das echt nicht sein. *Daumen hoch*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare von euch!
Allerdings behalte ich es mir vor Beleidigungen oder Sinnlose Werbung kommentarlos zu löschen.

außerdem

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...