Montag, 3. Oktober 2011

Salia


3 Oktober 2011

Ja, heute direkt mal wieder zwei Post an einem Tag – aber ich wollte einfach für meine neuen kleinen verrückten Mitbewohner einen eigenen Post veröffentlichen.
Ihr habt es evtl. ja schon in so manchen Eintrag gelesen: Ich wollte mir eine Katze kaufen. Hab mir sogar schon einen Kratzbaum gekauft und irgendwann sollte ein kleines Tier genau diesen mit Leben füllen.
Genau das ist im Urlaub passiert. Ich habe mir ein kleines Katzentier gekauft.

Wie im meinen Vorherigen Post erwähnt, lief uns bereits als wir die Wohnung betreten hatten ein schwarzes kleines Knäul an Katze entgegen. Ich dachte im ersten Moment schon allein wegen dem Gesicht: „ ne, never ever“ aber als mein Freund dann plötzlich meinte: „ nehmen wir den Pumuckel, oder?“ ( ich hatte mehrmals erwähnt eine schwarze Katze Pumuckel nennen zu wollen) und so habe ich ihm zugestimmt. Wenn ER für dieses Tier war, dann sollte es so sein. Ich fand das Tierlein ja auch niedlich, auch wenn wir am anfang SEHR wenig von dem Kitten sahen ( erst als die Mutter neben mir saß war sie etwas mutiger).
Perfekt natürlich der Punkt mit dem Geschlecht. Sie ist das letzte weibchen.

Salia ist am 1.7.2011 geboren, ist ein Sibirermix und völlig verrückt *lol*

Salia hat schwarzes Fell welches an einigen Stellen ( vor allem Kopf und Hals) durch rote Stellen gezeichnet ist. Ihre Pfoten sind ebenfalls hier und dort leicht rot.
Sie fängt schon allmählich an zu mauzen wenn ihr was nicht passt oder wenn sie etwas/jemanden haben will/vermisst.

Auf den Namen Salia kamen wir recht bald, erst wollte ich sie Marlon nennen ( das keline Mädchen aus Zelda Ocarina of time) aber weil ich Salias Lied so sehr liebe – kamen wir schnell auf Salia.
Am Anfang hab ich sie oft beim rufen Salja gerufen aber inzwischen bin ich richtig gut drin auch Salia schnell auszusprechen *haha*
Bei meiner Mutter hieß sie stets Tanja und bei meiner Schwester und deren Freund Stinky weil sie laufend Pupst …
Oh ja, ihre Pupse sind ne reine WONNE sag ich euch*schüttel* wobei sich das seit sie in Wiesbaden ist deutlich verbessert hat.
Die Lüte hat noch hier und da etwas Durchfall  aber das kommt halt durch die aufregung. Meine Wohnung findet sie soweit in ordnung, sie findet tausend sachen zum spielen – momentaner liebling die kaputte hülse eine Kugelschreibers – wo sie den herhat? KEINE AHNUNG *lol*
Mir wurde sie verkauft mit den Worten „ am anfang sehr ängstlich braucht ne weile bis sie vertrauen gefasst hat ist dann aber sehr lieb und verschmust“ Ich glaub sie hat besonders schnell zu Schätzchen und mir Vertrauen gefasst weil sie während der Fahrt schon immer geschnurrt hat und sich überall hat kraulen lassen. Und auch jetzt noch ist sie total lieb und lässt so  ziemlich alles mit sich machen. Nur mein Netbook mag sie nich bzw. die Tatsache das ich hier und da dem ding mehr aufmerksamkeit als ihr schenke^.^ Kabel haben ebenso ne MAGISCHE anziehungskraft für sie und man ist ständig bei „NEIN“ zu rufen und sie weg zu stupsen. Na ja bislang ist noch nix passiert, ich denk auch kaum das sich das noch ändert. Sie ist sehr aufgeweckt und echt super süß ( find ich ^.^ ) S. hat ne gute Wahl getroffen =) Sie passt wunderbar zu uns beiden und ich will sie jetzt schon nicht mehr missen … .
Jetzt muss sie nur noch auf ihren Namen hören ( ab und an guckt sie schon bzw. kommt auch hier und da wenn man ruft ) und noch eine Impfung und dann hat sie ersteinmal ruhe.
Der Tierarzt in Stuttgart meinte schon grinsend, das sie gewiss nicht einfach wird wenn sie älter ist. Also in sachen Tierarzt. Denn die Ohren hat sie sich noch sauber machen lassen, allerdings wurds dann umso schwerer als sie untersucht wurde ^.^
Mal sehen was der Tierarzt sagt wegen dem kastrieren. Frühkastration oder eben warten bis zur ersten Rolligkeit. Ich selbst bin ja für die Frühkastration weil ich an einigen stellen gelesen habe das soll schonender für die Tiere sein – außerdem hat sies dann schon hinter sich und muss nich durch die drei Tage rolligkeit was ja auch ganzschön stressig ist.

Mehr gibt’s nicht zu sagen, ausgenommen das ich echt glücklich bin jemanden hier zu haben. Sie ist auch direkt gekommen als ich unglücklich war, und ach und überhaupt. Ich freu mich auf die vielen schönen Dinge die da noch kommen… gerade zerstört sie meinen traumfänger weil da lustige federn dran hängen – mal sehen was sie sich sonst noch aus ausdenkt ^.^



















Wünsch euch was
Atropa

1 Kommentar:

  1. ist die süß! +__+
    ooh ich will auch n kleines kätzchen, so einen wirbelwind!
    hab mir die schwarzwälder trachten mal angesehen und ui xD schöne hüte xD nee das wär ja nichts für mich
    aber ich wusste gar nciht dass das dirdl nicht zu bw gehört. dachte das wär so.. allgemeine universaltracht

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare von euch!
Allerdings behalte ich es mir vor Beleidigungen oder Sinnlose Werbung kommentarlos zu löschen.

außerdem

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...