Mittwoch, 12. Oktober 2011

Dove DeppCare Handcreme

12 Oktober 2011


Heut gibt’s nur noch Handcremes;-)
Diese hier habe ich nicht selbst gekauft sondern mein Freund hat sie mir überlassen. Der hat sie geschickt bekommen weil wir uns bei Axe beschwert haben weil eines seiner Deos kaputt war ( konnte nicht sprühen) anstatt ein neues Deo zu kriegen ( kostet ja ein stall voll Geld das zeug -.- ) gab’s nen paar andre Sachen unter anderem diese Handcreme = die jetzt mein ist



Dove Intensive feuchtigkeitspflege DeepCare Complex





Preis: um die 3€ ( wie gesagt wurde nicht gekauft)
Inhalt: 75ml
Wo: Rossmann, DM
Verpackung: weiße extrem schlichte Packung
Versprechen auf der Verpackung: „Die hochwirksame Creme-Öl Formel der Intensiven Dove Handcreme kombiniert reichhaltige Creme und feuchtigkeitsspendende Öl um sehr trockene Hände mit der Pflege zu versorgen, die sie brauchen um wieder geschmeidig zu werden. Fettet nicht“




Ich muss gestehen, ich war EXTREM gespannt wie dieses „gratis“ Produkt ( immerhin mussten für dafür knapp 3€ Axe Deospray in den Sand setzten) wohl so abschneidet.
Ich selbst hab mir noch nie eine Dove Handcreme gekauft weil mich immer die kleine Tube für den Preis abgeschreckt hat.
Also direkt ausprobiert kaum hat S. sie mir gegeben =)
Als erstes fällt natürlich die Verpackung direkt auf. Ich find sie sooo schön – weil sie so „neutral“ ist. Kein nerviges zeug drauf was da irgendwie nur unpassend ausschaut. Alles sehr schlicht und dezent gehalten – wunderbar... .





Die Creme lässt sich ganz wunderbar portionieren. Es kommt schon fast bei einmaligen drauf drücken zu wenig raus ( was mir deutlich lieber ist als zuviel). Die Creme riecht wie ich finde irgendwie nach mh... „alter Frau“ das meine ich jetzt NICHT negativ. Sie erinnert mich irgendwie an früher, meine Kindheit bei meiner Oma. Ich kann den Geruch eindeutig nicht beschreiben deswegen empfehle ich euch schnuppert einfach selber dran ;-) mich erinnert sie jedenfalls an meine Großmutter ^.^







Bereits beim Portionieren haben mein Freund und ich direkt gespürt wie weich und wie leicht diese Creme ist. Sie zieht gefühlsmäßig extrem schnell ein und im ersten Augenblick hatte ich erst einmal das Gefühl die ist eingezogen bevor ich sie verteilt habe. Dem ist nicht so, denn auch wenn sie schnell einzieht kann man sie noch gut verreiben. Anders als bei meinen urea Handcremes hinterlässt diese Creme wirklich kein Fettfilm, selbst meine Risse an den Fingergelenken werden zwar mit creme befüllt aber auch hier zieht alles blitz schnell ein.
Im ersten Moment pflegt die Creme wirklich sofort super gut. Aber bereits nach einiger Zeit hab ich an einigen stellen ( die, die echt extrem trocken sind also alles zwischen den fingern) das Gefühl das die Wirkung bereits wieder nach lässt.
Auch schwankt dieses geruchserlebnis von alten Erinnerungen auch gern zum „jetzt riecht es aber doch recht streng“ wobei man hier sagen muss es schwank auch gern vom negativen wieder ins positive ( seltsam ich weiß ^.^ )

Pro:
+ zieht extrem schnell ein
+ sehr leicht
+ gut zu verteilen
+ die Verpackung gefällt mir SUPER

Negativ:
- irgendwie der Preis für den Inhalt
- Geruch
- an einigen extrem trockenen stellen Gefühl das die Wirkung schnell nach lässt.


Fazit:
Ich bin so froh das S. die Creme bekommen hat. Ich mag sie, auch wenn ich sie gewiss nicht jeden Tag nutzen könnte ( dazu nervt der Geruch zu schnell) sie hat eine relativ gute Pflegeleistung auch wenn ich schon irgendwie mehr erwartet habe ( ich finde Dove Produkte wirklich toll) . Ob ich sie mir nachkaufen werde weiß ich (noch) nicht – so wenig wie man von dieser hier nutzen muss – dauert das nach kaufen eh noch etwas ;-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Kommentare von euch!
Allerdings behalte ich es mir vor Beleidigungen oder Sinnlose Werbung kommentarlos zu löschen.

außerdem

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...