Montag, 15. August 2011

Kokusnuss Massageöl


15 August 2011



Natural Massageöl 'Coconut







Weitere Bezeichnungen: Erotisches Massageöl ^.^
Preis:  3,97€
Inhalt: 200ml
Wo: (nur) eis.de
Verpackung: weiße einfache Flasche bisl goldenes Verschnörkel Zeug, Deckel zum auf und zu klappen.
Versprechen auf der Verpackung: „aufgrund wohlüberlegten Verzichts auf Konservierungs- und Farbstoffe sowie Paraffine entfaltet es auf der Haut eine natürliche und alle Sinne ansprechende Wirkung..“
Weitere Düfte: siehe eis.de
                                                                                                        
Tatsächlich fand und finde ich es sehr schwer ein Massageöl mit Kokosnuss Geruch zu finden. Umso glücklicher war ich, als ich den Tipp bekam doch mal in einem Erotikshop zu sehen. Da ja Erotik Shops gerne mit dem „peinlich“-Stempel behaftet sind ( mir ist das im Übrigen ziemlich egal ich lauf da rein und raus und es interessiert mich überhaupt nicht ob wer blöd guckt ^.^ ) hab ich im Internet nach Alternativen gesucht. Gestoßen bin ich durch einen weiteren tipp, auf eis.de. Hier habe ich auch direkt mein gewünschtes Öl gefunden.
Es ist von der Firma Natural ( mir bis dato völlig unbekannt) und war wirkliche LANGE Zeit bei eis.de ausverkauft. Da es dieses Produkt nirgends anders gab, hab ich eben jede Woche geprüft ob es wieder verfügbar ist.
Als es das war wurde es direkt mal bestellt.
Es kommt in einer weißen Plastikflasche daher und hatte zum Schutz beim Pakettransport ein Plastiksiegel um den Deckel ( gegen das Auslaufen) . Es ist eine einfache Flasche und so eigentlich gar nichts Besonderes ( muss es auch nicht)







Die Öffnung aus dem das Öl heraus kommt hat eine ideale Größe und gibt auch nicht sofort zu viel Öl heraus – dafür das möglichst viel auf einmal raus kommt muss man etwas fester drücken. Allerdings verschmiert der Deckel nichts desto trotz laufend selbst wenn es gerade nicht in Benutzung ist. Was aber auch daran liegt das ich es immer hinlege und nicht hinstellen kann und somit automatisch immer Öl bei Bewegung gegen den Deckel presst. Das Öl hat bei der ersten Benutzung wirklich TOTAL nach Bauhaus gerochen. Um genau zu sein, nach frischem Holz. Etwas irritiert waren mein Freund und ich schon über den Geruch. Immerhin heißt es ja Coconut und nicht „Spanplatte“ . Allerdings kann ich jetzt, nach mehrmaliger Verwendung doch sagen, dass es nach Kokosnuss riecht. Nicht zu stark was wirklich SEHR angenehm ist weil ich aufdringliche Düfte nicht leiden kann und ich echt Probleme hab Massageöle aufzutragen die zu sehr nach irgendeinem Duft riechen. 



Bei gut gepflegter, nicht trockener Haut reicht denk ich etwas Öl aus, bei meinem Freund allerdings den ich nur selten dazu überreden kann eine Bodylotion zu nutzen braucht man dann schon etwas mehr. Zumal ich’s gern zwischen den Händen lustig glibbrig habe *hihi* Das Öl sollte man besser erst auf die Hände geben und dann auf den Körper oder es zumindest etwas anwärmen ( falls es nicht wie bei mir sowieso im warmen Schlafzimmer rum liegt) .






Das Öl lässt sich wirklich SEHR gut verteilen. Es zieht nicht zu schnell ein aber bleibt auch nicht zu lange unnötig auf der Haut kleben. Was ich sehr praktisch finde, ist das es meine Hände auch immer sehr geschmeidig macht aber dennoch genug an den Rücken weiter geben(ja, ich hatte schon mal Öl das dann am Ende eigentlich nur in meinen Händen geklebt hat) . Es bildet sich am Anfang natürlich ein leichter Fettfilm ( deswegen wenn’s einem stört bei Massagen ein Handtuch unterlegen oder das teure Bettlacken abziehen und ein nicht so teures über spannen – Decken würde ich grundsätzlich[also die, die man auch wirklich zum schlafen zum zudecken nimmt] weg räumen) allerdings zieht es wirklich total schnell ein und der Fettfilm ist dann fast komplett weg ( und das was zurück bleibt, bleibt auf der Haut) . Das Öl pflegt die Haut wirklich toll, sie ist schön gefettet und gepflegt und selbst die schlimmsten Körperteile fühlen sich hinterher schön weich an.
Es ist (laut meines Freundes) entspannend und wohltuend und erfüllt somit seinen Zweck optimal.

Pro
+ Preis
+ Geruch(zumindest später;-) )
+ zieht schnell ein
+ pflegt die Haut
+ entspannend
+ gut zu verteilen

Contra
- leider nur via Internet bestellbar
- Deckel verschmiert leicht
- Flasche wird bei Massage sehr fettig da man sie immer anfassen muss zum Öl heraus holen
- anfänglicher Holzgeruch
- laufend bei eis.de ausverkauft

Fazit
Chart spitze in meiner Massageöl Sammlung. Wenn man es tatsächlich schafft eine von diesen Flaschen bei eis.de zu ergattern kann man sich wirklich über ein tolles Pflegeprodukt freuen. Mein Freund liebt es, ich finde seine haut noch Tage später wunderbar gepflegt. Der Geruch ist zumindest wenn der erste Holzgestank verschwunden ist wirklich nicht aufdringlich ( und verursacht bei mir keine Kopfschmerzen wie andere öle) . Wenn es mal leer sein sollte ( es ist weit davon entfernt *lach* ) wird def. Wieder gewartet bis es wieder erhältlich ist weil es wirklich ein tolles Massageöl ist und für den Preis wirklich top!


 und ja, ich hatte etwas probleme heraus zu finden unter welches label ich diesen Bericht nun posten soll ;-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Kommentare von euch!
Allerdings behalte ich es mir vor Beleidigungen oder Sinnlose Werbung kommentarlos zu löschen.

außerdem

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...